Texte: Überblick, Nominierungen & Preise

Hier sind zu finden …

Die Titel von Micas Gewinner- und Finalistentexten der Wettbewerbe von SWEEK (Self-Publishing-App)

Bei den sogenannten MikroFiktion-Texten handelt es sich im Rahmen der monatlichen Sweek-Wettbewerbe um Geschichten mit bis zu 250 Wörtern. Hierbei wird jeweils ein Wort vorgeben („Spiel“, „Feuer“, „Tag“ etc. ), welches im Text genannt werden muss.

Die Finalistentexte erscheinen in Sammelbänden, die von SWEEK herausgegeben werden.

Der Hashtag #herstory stand für einen Wettbewerb anlässlich des Internationalen Frauentages 2018 in Kooperation mit Ze.tt. Die Finalistentexte werden ebenfalls in einem Sammelband erscheinen.

Der Hashtag #SweekPride stand für einen Wettbewerb in Kooperation mit queer.de.

KLICK: Micas Profil bei SWEEK (Mica_Wolf)

Außerdem …

Beiträge für Anthologien

Beiträge als Self-Publisherin

Akadamische Werke

Sonstiges: Links zu Social Media Plattformen, …

***

#SweekPride Wettbewerb in Kooperation mit queer.de (Juni bis August 2018)

Gewinnertext: Wer ich bin (Pseudonym: Mica Wolf)

Link zum Text: Wer ich bin

Finalistentext: Im Rauschen zwischen den Zeilen

Dieser autobiografische Text wurde zusätzlich als Gastbeitrag auf dem Blog Blitzlichtglitzer veröffentlicht:

Link zum Text: Im Rauschen zwischen den Zeilen

***

#MikroTag – Wettbewerb (Juni 2018)

Finalistentext: Nachtschicht (Pseudonym: Mica Wolf)

2018-07-02-15-30-00

Das Cover wurde über die Angebote der kostenfreien App Canva erstellt.

***

#MikroSpiel – Wettbewerb (Mai 2018)

Gewinnertext: „Wildfang & Bumerang“ (Pseudonym: Mica Wolf)

2018-06-05-19-03-13

Das Cover wurde über die Angebote der kostenfreien App Canva erstellt.

***

#herstory – Wettbewerb von Sweek & ze.tt zum Frauentag 2018 (Mai 2018)

Unter den 10 Finalisten: „Leas Geheimnis“ und „Das Spiel mit dem Wolf“

(Pseudonym: Mica Wolf)

Die Texte werden in einem Sammelband erscheinen.

2018-06-05-18-50-43

2018-06-05-18-47-37

(Foto links: „Girl and wolv by vitellan“ https://www.deviantart.com/vitellan/gallery/ , gefunden über Pinterest)

(Foto rechts: HML-Art, 2018, Model: Mica Bara)

***
NOIR ANTHOLOGIE 1

  • Kurzgeschichte: Babyblues 2.0 und 9 weitere Kurzgeschichten
  • SadWolf Verlag, 2018, Kindle Editon und Taschenbuch
  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: SadWolf Verlag; Auflage: 1 (15. März 2018)
  • ISBN-10: 3946446752
  • ISBN-13: 978-3946446750

Anthologie

***

#MikroFeuer – Wettbewerb (Frebruar 2018)

(Pseudonym: Mica Wolf)

Finalist: „Das Feuer, du & ich“

Ist Juli 2018 im Sweek Kurzgeschichten Band 2 erschienen.

27331757_1013143485505917_8436062672601513407_n

***

PUNKT

neobooks Self-Publishing, 2012, Kindle Edition

Das Cover wurde mittels der kostenfreien Angebote von neobooks erstellt.

Unbenannt

***

Sexualisierung der Kindheit: Herausforderungen für die Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Pseudonym: Joy Baruna

  • Taschenbuch: 42 Seiten
  • Verlag: ScienceFactory; Auflage: 1 (1. März 2018)
  • ISBN-10: 3956872282
  • ISBN-13: 978-3956872280

JOy_Ssex

***

„Jedes Kind hat einen Namen und eine Zuordnung verdient“. Zum Umgang mit Intersexualität. In: Die Frage nach dem Geschlecht: Hermaphroditismus und Intersexualität

Pseudonym: Joy Baruna

  • Verlag: ScienceFactory; Auflage: 1 (1. Mai 2015)
  • ISBN-10: 3956871642
  • ISBN-13: 978-3956871641

Unbenann_Intert
SONSTIGES

#flawlessmess – lyrische Textschnipsel via Instagram Profil

neon.de community – Artikel/Essays (ichundalldieanderen) Profil

Beautiful Indifference – Kurzfilm (Thema: selbstverletzendes Verhalten) Link

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: